RoWo II gewinnt klar gegen Hüffler/Wahnwegen II!

TSG Wolfstein-Roßbach II – SG Hüffler/Wahnwegen II 5:0 (4:0)

Aufstellung RoWos: Steffen Schaumlöffel – Felix Weber, Patrick Mathias (Sebastian Kunze), Florian Dilly, Lukas Lemke – Niklas Jung, Jan Rosentreter, Marius Lauer, Christian Groß (Lukas Dein), Julian Christmann (Sedric Hotopp) – Ahmet Demiröz.

Gelbe Karte: Weber
Schiedsrichter: Karl-Heinz Becker (TuS Berschweiler)

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 Rosentreter (18.,23., 26., 32.), 5:0 Jung (85.)

Eine Halbzeit hui, eine Halbzeit na ja… Verlief der erste Durchgang eines fairen Duells noch klar und eindeutig zu Gunsten der guten RoWos, die ihre Tore durch Viererpacker Jan Rosentreter auch ganz manierlich herausspielten, so waren die zweiten 45 Minuten eher lauer Sommerfußball bei hervorragenden äußeren Bedingungen. Kurz vor dem Ende markierte Niklas Jung nach Vorlage von Marius Lauer noch den Treffer zum 5:0-Endstand, der alles in allem dann doch verdient war. Positiv zu erwähnen ist noch das Comeback von Sebastian Kunze nach seinem Wechsel aus Grumbach zurück zu den RoWos.