AH ü32 gewinnt 4:2 in Einöllen

SG Einöllen/Lauterecken – TSG Wolfstein-Roßbach 2:4 (0:2)

Am 07.04.2018 trat man bei der SG auf dem Rasenplatz in Einöllen an.

Von Beginn an dominierte man die Begegnung und führte durch die beiden Tore (8. und 24. min.) von Helge Rheinheimer bis zur Pause mit nur 2:0 Toren.

Durch einen Doppelschlag in der 43. und 44. min von Sven Metzger und Oliver Neu schraubte man das Ergebnis auf 4:0. Erst in der Schlussphase kamen die Gastgeber aufgrund zweier Unaufmerksamkeiten in der Hintermannschaft zu ihren Chancen. Beide nutze Sebastiaan Hucht zum 4:2 Endstand.

Der sich mit einem riesen Laufpensum aufopfernde A. G. musste nach 48 Minuten unter beidseitigen Wadenkrämpfen ausgewechselt werden und konnte sich weitere 30 Minuten nicht mehr von der Stelle bewegen. Gerüchteweise hat A. G. bereits am Sonntag eine Megapackung Magnesiumtabletten geordert...

 

Die Mannschaft:

Brian Mayers (Tor) – Andreas Miller (36. min. Michael Weis) – Jetmir Zeneli – Hans Gauer – Sven Metzger – Alexander Göres (48. min. Klaus Göres)  – Michael Schappert – Michael Martin – Christoph Mahler – Oliver Neu – Helge Rheinheimer (45. min. Peter Uhrig)

 

Die Tore:

0:1 Helge Rheinheimer (8. min.)

0:2 Helge Rheinheimer (24. min.)

0:3 Sven Metzger (43. min.)

0:4 Oliver Neu (44. min.)

1:4 Sebastiaan Hucht (68. min.)

2:4 Sebastiaan Hucht (69. min.)

 

by MM